Annelise Kohler – Biografie

Mit sanften und klaren Berührungen führt hier die Feldenkrais-Lehrperson durch Bewegungen und deren Variationen und kann Wege für Verbesserungen aufzeigen.
  • Geboren und aufgewachsen in Langenthal (CH)
  • Ausbildung zur Primarlehrerin
  • Gesangsstudium in Bern und in Wien mit Lehr-und Konzertdiplomabschlüssen
  • Ergänzende Studien zur historisch orientierten Aufführungspraxis an der Schola Cantorum Basiliensis
  • Arbeit als freischaffende Konzertsängerin
  • Pädagogische Tätigkeit an der Musikschule Konservatorium Bern, der Hochschule der Künste Bern HKB und in der professionellen Berufsausbildung des Schweizerischen Musikpädagogischen Verbands SMPV, als Dozentin an der Frühlings-Akademie in Geras (Österreich) und bei Lied-Interpretationskursen mit verschiedenen Pianisten im Team-Teaching
  • Das grosse Interesse beim Musizieren und Unterrichten gilt seit dem Studium der Beziehung und Befruchtung von Bewegung und Musik
  • Ausbildung in Bewegungsbildung
  • Meisterkurse für «Sängerische Disposition und Körperschulung» bei Burga Schwarzbach in Basel und Luzern
  • Feldenkrais-Ausbildung in Basel bei Paul Rubin und Julie Casson (Beide USA)
  • Feldenkrais-Arbeit in der eigenen Praxis in Laufen und in Bern, dies auch mit Musikerinnen und Musikern

Zertifizierung beim Schweizerischen Feldenkrais Verband SFV

Qualitäts-Label 2019 / 2020

Weiterbildungen

2018

  • Advanced Trainings bei Alan Questel (USA), Russel Delman (USA), Günther Bisges (London, GB)
  • Zertifikat als Instruktorin von ESM (Embodied Stress Management); Kursleiter: Konrad Wiesendanger, Luzern
  • Weiterbildung und Praxisbegleitung; Regionales Treffen von Feldenkrais-Practitioners

Veranstaltungen

  • Interdisziplinäres Symposium des Schweizerischen Feldenkrais Verbandes (SFV); Thema «Körperbild – Selbstbild»
  • 16. Symposium der Schweizerischen Gesellschaft für Musikmedizin, SMM; Thema «Warnsignal Schmerz»

 

2017

  • Advanced Trainings bei Marc Oestreicher, Alan Questel (USA), Russel Delman (USA), Günther Bisges, (London, GB)
  • Basis-Seminar zu LAXVOX® (Stimmbildung / Gesang); Institut ATEM – STIMME – GESANG, Erich Stoll

 

2016

  • Advanced Trainings bei Marc Oestreicher, John Tarr, Alan Questel (USA), Eytan Mandel (Israel), Russel Delman (USA), Richard Corbeil (Kanada)

Veranstaltungen

  • «Körperwahrnehmung und Bewegung / Neurologie und Feldenkrais Methode». Referentin: Helga Bost, Lehrerin FVD (Deutscher Feldenkrais-Verband)
  • Veranstaltung des Schweizerischen Feldenkrais Verbands (SFV)
    «Was haben die Augen mit den Füssen zu tun – Aspekte der Augen und unserer Feldenkrais-Arbeit». Referenten: Cordula Stocker – Klug, Funktionaloptometristin; Andreas Stocke – Klug, Visualtrainer
  • Fortbildung für Gesangspädagoginnen und Gesangspädagogen der EVTA.ch
  • Workshop «Atem und Gesang». Kursleitung: Sabine Seidel
  • Symposium der Schweizerischen Gesellschaft für Musik – Medizin SMM und der
    Schweizerischen Interpretenstiftung  SIS. «Der Amateurmusiker – zwischen krankhaftem Ehrgeiz und gesundem Vergnügen»

 

2015

  • Advanced Trainings bei Alan Questel (USA), Marc Oestreicher
  • Weiterbildungsveranstaltung «Medizinisch-pädagogische-Gesangspädagogik» der HKB in Zusammenarbeit mit dem Inselspital Bern

 

2014

  • Advanced Trainings bei Marc Oestreicher, John Tarr (USA), Russel Delman (USA), Konrad Wiesendanger
  • Seminar: Weiterbildungsveranstaltung der HKB in Zusammenarbeit mit dem Inselspital Bern
  • Seminar: Medizinisch-pädagogische-Gesangspädagogik

 

2013

  • Advanced Trainings bei Julie Casson, Marc Oestreicher, John Tarr, Martin Mosimann
  • Seminar: Prof. Dr. Eberhard Seifert «Basiswissen Dysphonie: Störungen der Sprechstimme»
  • Seminar: Silvia del Bianco «Methode Jaques Dalcroze – der Körper als Instrument»

Vorstandsarbeit

2015 – 2016

Beisitz im Vorstand des Schweizerischen Feldenkrais-Verbandes SFV

 

2013 – 2014

  • Beisitz im Delegiertenrat der Lehrkräfte an der Musikschule Konservatorium Bern

2000 – 2005

  • Vizepräsidium im Vorstand des Konvents der Lehrkräfte an der Musikschule Konservatorium Bern

Mitgliedschaften

Registrierung bei Krankenkassen